Lepton – Schlupfwespen gegen Zitruswollläuse (1 Pack = 25 Stk.)

26,50 

Vorrätig

Beschreibung

Abbildung Raubmilbe © Koppert Biological Systems, BioHelp Garten & Bienen ACHTUNG! Nützling benötigt Produktonsvorlaufzeit! Lieferzeiten von rund einer Woche beachten!  
Wirkungsweise
Die Schlupfwesepen Weibchen legen ihre Eier einzeln (bis zu 300) in die jungen Larven der Zitruswolllaus ab. Die Nützlingslarven leben vom Körperinhalt der Wollläuse und töten diese letztendlich ab.
Einsatz
Aufgrund der Anforderungen dieses Nützlings hinsichtlich Tageslichtlänge und Temperatur, kann er nur von März bis Oktober im Innenraum angewendet werden.
 
Aufwandmenge
Nach Erstbefall 3 – 4 Nützlinge pro m² oder 20 Nützlinge pro Pflanze. Wiederholungen nach Bedarf in 14-tägigem Abstand.
 
Anwendung
Freilassen der adulten Schlupfwespen aus den Transportbehältern.
Die Dose erst bei der befallenen Pflanze öffnen.
 
Anmerkung
Bei starkem Befall Anwendung mit Crypton-Marienkäfern kombinieren! Anwendungszeitraum (im Innenraum): März bis Oktober. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten! Achtung: In den kalten Jahreszeiten können Nützlinge nur in einer geeigneten Winterverpackung versendet werden
 

Zusätzliche Information

Komplett montiert

Nützlingsart

Artikelnummer: IH-NLEPTON Kategorien: ,