Platycerium bifucartum aufgebunden / Treibholz

35,00 

Vorrätig

Beschreibung

Der Geweihfarn – Platycerium bifurcatum ist ein leicht zu haltender Farn, welcher Pflegefehler nicht so schnell Übel nimmt. Hier in der auf Kork aufgebunden Variante. Platycerien wachsen epiphytisch und sind in den tropischen Gebieten Südamerikas, Afrikas, Südostasiens, Australiens und Neuguineas beheimatet. Ein besonderes Kennzeichen der Geweihfarne sind ihre 2 unterschiedlichen Blattarten. An der Basis des Geweihfarn bilden sich die runden Schildblätter. Mit diesen klammert sich der Farn an seiner Unterlage fest. Die übrigen Wedel wachsen ausgebreitet und herabhängend, wegen ihrer Gabelung ähneln sie Hirschgeweihen.
Die Schildblätter des Geweihfarns sind steril und bilden keine Sporen aus. Ihre Aufgabe besteht darin, den Farn an dem Wirtsbaum festzuhalten und Sie haben in der Natur die Aufgabe, die Pflanze am Baum festzuhalten und die vom Baum herabfallenden Pflanzenpartikel und Blätter anzulagern und zu nährstoffreichem Humus zu verrotten. Im Laufe der Zeit werden die Schildblätter braun und pergamentartig, der Geweihfarn bildet dann neu und frisch grüne Blätter an ihrer Stelle. Die sporenbildenden geweihartigen, fleischigen, dunkelgrün gefärbten  Farnblätter bilden sich in größerer Anzahl. Diese Blätter sind mit einem samtigen, feinen, weißen Flaum bedeckt. Im Reifestadium bilden sie an der Unterseite braune, in dichten Haufen sitzende Sporen.

Zusätzliche Information

Komplett montiert

Lichtempfindlichkeit

Temperatur

Feuchtigkeit / Gießen

Substrat

Artikelnummer: IH-PB6 Kategorien: ,